April 23, 2024

10 Tipps für den Frühjahrsputz

STORE ROOM Lagerabteile Selfstorage

Ein ordentlicher Frühjahrsputz eignet sich hier besonders gut, denn Putzen macht erwiesenermaßen glücklich und fördert das geistige Wohlbefinden. Um das Maximum an Glück aus deinem Frühlingsputz herauszuholen, haben wir ein paar Tipps für dich zusammengestellt.

 

1. Plane den Putztag im Voraus

Erstelle vorab einen Putzplan, in dem du die Reihenfolge der Zimmer und die dort zu putzenden Gegenstände und Bereiche auflistest. Somit vermeidest du Wichtiges zu übersehen und das Abhaken fertiggeputzter Bereiche macht besonders Freude!

 

2. Sei kreativ und putze nicht nur das Übliche

Strenge deine Gehirnzellen bereits beim Erstellen des Putzplans richtig an, was alles auf die Liste kann. Von Elektronikgeräten, Haarbürsten, dem Fahrrad, bis hin zu den Laufschuhen gibt es Unzähliges im Haushalt, das selten gereinigt wird, es jedoch definitiv mal nötig hätte.

 

3. Von oben nach unten putzen

Beginne immer ganz oben zu putzen, etwa an Lampen oder Regalen, und arbeite dich nach unten durch. Böden kommen immer zuletzt dran, da sich beim Putzen anderer Objekte Staub und Dreck dort am ehesten sammelt.

4. Die richtigen Putzutensilien sind wichtig

Für einen ausgiebigen Frühlingsputz sind die richtigen Putzutensilien entscheidend. Zu deiner Standardausrüstung sollte gehören:

  • Staubsauger
  • Bodenwischer mit Kübel
  • Plastikhandschuhe für Abfluss und Toilette
  • Mikrofasertuch für sensible Oberflächen und Fenster
  • Bürste für hartnäckige Stellen wie Fugen im Badezimmer
  • Putzschwamm für etwa Geschirr
  • Staubwedel für Oberflächen wie Regale, Fernseher und Lampen

Wer nicht alles Nötige zu Hause hat und den aktuell eher riskanten Gang zum Supermarkt vermeiden möchte, findet natürlich auch Alternativen für Improvisationsfreudige:

  • Alte Zahnbürste für Fugen, schmutziges Geschirr oder schwer zugängliche Stellen
  • Altes T-Shirt aus Baumwolle statt dem Putztuch
  • Seidentuch an einem Stecken befestigen zum Staub abwischen

 

5. Beim Frühlingsputz ist Tiefenreinigung angesagt

Gehe beim Frühlingsputz wirklich in die Tiefe. Räume den Kühlschrank, Regale, Schränke und Läden wirklich komplett aus und putze bis ins letzte Eck. Oftmals finden sich dabei sogar verlorengeglaubte Schätze…oder das schimmlige Erdbeerjoghurt aus 2018.

 

6. Haushaltsmittel statt industriellem Reiniger

Wer kein Putzmittel zu Hause hat, kann sich mit ein paar einfachen Zutaten einen Allzweckreiniger selber machen. Zusätzlich spart man nicht nur Geld, sondern schont damit auch die Umwelt. Alles was es dafür braucht:

  • 1 TL Natron
  • 1 TL geriebene Kernseife
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • Wahlweise ein ätherisches Öl wie etwa Lavendel für einen angenehmen Duft

Die Zutaten durch Umrühren gut vermengen und wenn vorhanden in eine Sprühflasche geben. Egal ob im Bad, Küche oder sogar an Fenstern lässt sich Schmutz nun einfach und auf ganz natürliche Art und Weise entfernen.

7. Vorher und Nachher Fotos

Die Freude über den gelungenen Frühjahrsputz kommt erst so richtig zur Geltung, wenn du dir das Resultat vor Augen führst. Am besten geht das, indem du deine Räumlichkeiten vor und nach dem Putzen ablichtest und die Bilder vergleichst. Wenn du deine Wohnung nicht mehr wiedererkennst, hast du alles richtig gemacht!

 

8. Motiviere deine Mitbewohner

Hast du Kinder, einen Partner oder wohnst in einer WG? Motiviere deine Mitbewohner, dieses Projekt gemeinsam anzugehen. Als Gruppe hat man nicht nur mehr Spaß an der Sache, sondern kann sich auch gegenseitig helfen. Der Faktor Zeitersparnis ist unter derzeitigen Umständen wohl eher zu vernachlässigen.

 

9. Mit der richten Putz-Playlist geht’s um vieles leichter

Ein Putztag ist kein Putztag, wenn er nicht von motivierender Musik auf voller Lautstärke untermalt wird. Tanzend schwingt sich der Besen doch um einiges leichter. Auf Spotify oder auch YouTube findest du unzählige vorgefertigte Playlists, wenn du selber keine hast.

 

10. Entdecke die Marie Kondo in dir

Beim Frühlingsputz geht es nicht nur darum, Schmutz zu entfernen, sondern deine Wohnung wirklich auf Vordermann zu bringen und wieder mehr Ordnung in deinem Leben zu schaffen. Kleiderschrank ausmisten, Schreibtisch neu anordnen, Regale ausmisten: Die Möglichkeiten sind vielfältig. Wenn du Inspiration benötigst, schalte am besten mal bei der japanischen Aufräum-Expertin Marie Kondo rein, die mit ihren Tipps ein Millionenpublikum begeistert.

Wir hoffen, dich mit unseren 10 Tipps rund um den Frühlingsputz zu Glanzleistungen inspiriert zu haben, deine Wohnung sowie dein geistiges Wohlbefinden werden es dir danken.

Wähle deinen Lagerraum in deiner Nähe

Bei STORE ROOM stehen dir Lagerräume von 1- 50m² ganz flexibel zur Verfügung.
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Weitere Blogbeiträge

Felgen und Reifen lagern bei STORE ROOM

Richtiges Lagern von Autoreifen

Der Winter naht und es ist Zeit, auf Winterreifen umzusteigen. Wir haben 7 Tipps für die richtige Lagerung und Pflege deiner Sommerreifen. Entdecke, wie du sicherstellst, dass deine Reifen im April im Top-Zustand auf dich warten!

Weiterlesen »
Bücher lagern in Selfstorage

Die 5 Weisheiten der Buchlagerung

Bücherliebhaber aufgepasst: Damit eure Bücherschätze langfristig erhalten bleiben, sind ein passendes Raumklima, Schutz vor Sonne und Schädlingen, die richtige Lagerung im Regal und sorgfältiges Verpacken in Kisten essenziell. Für die überquellenden Bücherregale bietet sich als praktische Lösung ein Lagerraum an, der optimalen Schutz und Ordnung garantiert.

Weiterlesen »
Standort-Auswahl

An welchem Standort willst du einen STORE ROOM Selfstorage Lagerraum buchen?

Wien Süd
Wien Nord
Wien City 1030
Lagerräume
Montag - Sonntag: 0 - 24h
Rund um die Uhr immer zugänglich
Büro
Mo - Do: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr

Bist du unsicher über die benötigte Lagerfläche, den Ablauf der Anmietung oder hast andere Fragen? Kein Problem! Unser kompetentes Team steht dir gerne zur Seite und berät dich umfassend. Zögere nicht und kontaktiere uns jetzt!

Möchtest du unsere Lagerräume vor einer Anmietung persönlich besichtigen und dir vor Ort ein Bild machen?
Kein Problem! Buche gleich hier deinen Termin und wir freuen uns darauf, dir alles zu zeigen. Überzeuge dich selbst von unserem Angebot!

Du möchtest mit uns in Kontakt treten? Kein Problem! Sende uns einfach eine Nachricht über unser praktisches Kontaktformular, schicke uns eine E-Mail oder nutze den bequemen Weg und sende uns eine WhatsApp-Nachricht. Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Du möchtest lieber persönlich mit uns sprechen? Kein Problem! Du kannst uns natürlich auch gerne anrufen. Zögere nicht und greife jetzt zum Telefonhörer! Unser Team freut sich darauf, dir weiterzuhelfen.

Wir sind gerne für dich da:

Dein Name*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Für welche Mission suchst du Lagerraum?

Standort-Auswahl

An welchem Standort willst du einen STORE ROOM Selfstorage Lagerraum buchen?

Wien Süd
Wien Nord
City 1030

Sende uns deine Nachricht bzw. Anfrage

Dein Name*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.